Teamsupervision bzw. Coaching dienen dazu, die Qualität der Arbeit zu sichern. Ziele können zum Beispiel sein: Effizienteres Arbeiten, Arbeitszufriedenheit steigern, Burnout-Prophylaxe, Verbesserung des Betriebsklimas, Reflexion der Rollen im Team, Klärung von Konflikten, Fallbearbeitung und viele weitere.

Eine Teamentwicklung als aktiver, gesteuerter Prozess dient der Verbesserung der Zusammenarbeit der Teammitglieder. Es sollen Kooperationsbereitschaft und Teamgeist gefördert werden, um Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit des Teams zu fördern. Das kann zum Beispiel bei einem Neustart, Generations- bzw. Führungswechsel oder neuen Aufgabenstellungen sinnvoll sein.

Die Treffen finden in der Regel in Ihren Räumen statt. Auf Wunsch ist es möglich, auch einen Raum außerhalb Ihres Arbeitskontextes zu nutzen. Termine und Zeiten werden individuell vereinbart.

Für ein Erstgespräch nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Die Inhalte eines möglichen Auftrags werden in diesem Rahmen genau geklärt.